Impressum

Für diese Website verantwortlicher Herausgeber:

Peter Ostermann

Ludwig Anzengruber Gasse 20/2
2345 Brunn am Gebirge
Österreich

Telefon: +43 664 400 51 00
E-Mail:  peter.ostermann@btm.or.at

Bildernachweis

Shutterstock, Google, Peter Ostermann

Webdesign / Entwicklung:

webcrab, fanetwork, btm|conten&design

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung in Datenanwendungen

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des sicheren Nutzung von Datenanwendungen der jeweilige Benutzername, die E-Mail Adresse und das Passwort in nicht lesbarer Form gespeichert wird. Für die Sicherheit Ihres Passwortsübernehmen wir keine Verantwortung.

Webshop

Unsere Website verwendet KEIN Web-Shop.

Cookies

Unsere Website verwendet KEINE so genannten Cookies.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet KEINE Funktionen eines Webanalysedienstes.

Newsletter

Über unsere Website können Sie KEINEN Newsletter abonnieren.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, ersuchen wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Sollten wir Ihr Anliegen nicht zufriedenstellen behandelt haben, weisen wir Sie aus rechtlichen Gründen darauf hin, das Sie sich bei der Aufsichtsbehörde, dies ist die Datenschutzbehörde der Republik Österreich beschweren können. In besonders schwierigen Fällen, können Sie sich natürlich auch beim Salzamt beschweren.

Stand: Jänner 2018